zweites Lebenszeichen

Hallo Freunde!

Nach laaanger Zeit komme ich mal wieder ans Internet. In Hernani geht jetzt nämlich garnicht mehr. Ne receiverate von 0,5 kb/s bringt einen einfach nirgendwo hin. Wie froh ich da über ein 56k modem wäre 😀

Es tut mir echt leid, dass ich so wenig von mir hören lasse, aber Kommunikation ist wirklich nicht so einfach hier. Anrufen konnte ich bisher 2 Mal in Deutschland bei Mama angerufen und letzten Freitag sogar für 45 Minuten mit Eileen als Geburtstagsgeschenk telefoniert. Damit is aber mein Telefonkostenpensum aber auch für diesen Monat ausgeschöpft.

Im Moment bin ich in Tacloban, einer größeren Stadt (200.000) wo es schnelles Internet gibt. Aber ich muss noch ziemlich was einkaufen, deshalb hab ich nicht so viel Zeit. Tagesziel ist heute ein Surfbrett zu kaufen und das mit nach Hernani zu nehmen 🙂

Ich habe jetzt sogar einige richtige Arbeitstage gehabt und versuche mir einen Plan für das nächste Jahr zurecht zu legen. Mein Ziel wäre das Netzwerk in der LGU (Gemeindeverwaltung) einzurichten, dann Internet per Sattelit hinzukriegen und ein Community-Internetcafe für Schüler und Bewohner des Dorfes einzurichten. Es ist ziemlich viel, aber ich werde mal versuchen mich da etwas reinzuknien. Ich glaube es wäre auf jeden Fall ein großer Schritt, damit eben Leute aus dem Dorf mal Erfahrungen mit Internet machen können. Wenn ich dann noch Zeit habe, wäre es cool ein wenig Unterricht im Umgamg mit Computern zu geben.

Das Wochenende werde ich wahrscheinlich auf Calicoan Island verbringen, wo mich ein Freiwilliger vom letzten Jahr (der immernoch hier ist) zu einem Surfcontest mitnimmt. Darauf freue ich mich sehr!

Ich werde wahrscheinlich nächste Woche einen anderen Freiwilligen in Maydulong (eine „Stadt“ mit 10.000 Einwohnern), um Sachen für die Arbeit im Netz zu machen. Wenn ich da ein wenig Freizeit finde, schaffe ich es vielleicht auch Bilder hochzuladen. Tut mir Leid, dass ich euch immer weiter vertröste :/

Ich hab mich über die ganzen Mails und Kommentare gefreut, das waren echt richtig viele! 🙂 Leider habe ich grad echt keine Zeit sie zu beantworten…

Ein Gedanke zu „zweites Lebenszeichen

  1. Hallo.
    freue mich für dich. Hört sich ganz schön busy an – ganz gleich ob Arbeit oder Freizeit :b
    Gestern war mal wieder ein letzter Sommertag in Lemförde – heute Reeeeegen 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s