Paar mehr Infos…

Jetzt hab ich mal ein bisschen mehr Zeit was zu schreiben. Wir haben 19:48 und ich habe gerade Abendbrot gegessen. Es gab Reis+Fleisch+Soße+Gemüse (was genau, hab ich keine Ahnung). Den heutigen Tag habe ich vor allem mit dem Ausfüllen von Formularen verbracht. Erstmal musste ein Philippinisches Bankkonto eröffnet werden, dann noch ein besonderes Einwanderungsformular und einige Kontaktformulare. Das größte Problem war immer die Kontaktadresse des meiner Organisation, die ungefähr so lang ist, wie eine Zeile in diesem Blog. Da trainiert man wieder die Fähigkeit klein schreiben zu können. Außerdem haben wir heute SIM-Karten vom DED gestellt gekriegt, wozu ich mir dann auch mal ein Handy gekauft hab. Ein schön simples Dingen von Nokia, das 15.000 Pesos (ca. 25€) gekostet hat. Weil hier ne SMS nur 1 Peso (ca. 2 cent) kostet, kann man nun andere Freiwillige wegen jedem Mist zutexten. Ich muss mal gucken, was die Minute nach Deutschland kostet, vielleicht schaff ich es auch mal anzurufen.

Auch wichtig diese Nacht: nicht vergessen, die Klimaanlage anzstellen. Gestern nacht haben wir sie aus gelassen, gegen 3:00 bin ich absolut fertig aufgewacht, weils so knüppelheiß war.

Auch einen ersten Gecko habe ich hier an der Scheibe entdeckt, ich hoffe es gibt auf dem Land in Hernani (mein Einsatzort) noch vieele mehr (und Größere).

Nun gut, ich werd jetzt wohl mal mich umgucken, was hier so passiert, vielleicht auch noch im Pool schwimmen gehen. Falls es etwas zu erzählen gibt, kommentiert oder schreibt e-mails.

PS: Ist Lemförde eigentlich auch überschwemmt?! Ich habe einen Freund hier aus Osnabrück, der erzählt hat, dass es seit einem Tag extrem regnet. Son Mist aber auch. Da passiert sogar mal was „Spannendes“ und ich bin seit zweit Tagen weg -.- Hoffe mal, dass eure Keller nicht volllaufen :/

4 Gedanken zu „Paar mehr Infos…

  1. Hallo Henning,

    schön von dir zu hören. Euch scheint es ja in eurem Hotel sehr gut zu gehen. Dann wird es ja Zeit, dass ihr nach Hernani kommt und dort etwas einheimischer leben könnt.
    In Osnabrück sind am Freitag alle Schulen ausgefallen, weil dort eine Menge überschwemmt war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s